Freiburg im Wandel - Netzwerk für ein nachhaltiges Freiburg

Freiburg im Wandel ist ein seit 2012 bestehendes zivilgesellschaftliches Netzwerk.

FIW

Für wen?

Es richtet sich vorrangig an alle Engagierten, die sich dem Ziel der Nachhaltigkeit verpflichtet fühlen, also einer Entwicklung, die ökologische, soziale und ökonomische Ziele gleichermaßen anstrebt. Es ist auch offen für Akteure aus Wirtschaft und Staat, die dem gleichen Ziel verbunden sind.

 

Angebote

Es bietet ihnen eine Plattform für Informationsaustausch, Erfahrungsaustausch und die Suche nach Kooperationspartnern. An den halbjährlichen Vernetzungskonferenzen beteiligen sich ca. 50 Organisationen. Eine Website und ein Email-Newsletter tragen zum Austausch bei. Ein besonderes Projekt von Freiburg im Wandel ist der WandelKalender - ein neuartiger Online-Kalender zur Verbesserung der Nachhaltigkeitskommunikation und der Förderung bürgerschatlichen Engagements.

 

Träger

Freiburg im Wandel hat sich, um nicht einen eigenen Verein gründen zu müssen, 2013 dem gemeinnützigen Treffpunkt Freiburg e.V. als Träger angeschlossen. Dieser führt die Geschäfte und stellt z.B. auch Spendenbescheinigungen aus.