Mediation in Gruppen- und Mehrparteienkonflikten

Aufbauseminar für MediatorInnen

Inhalten und Themen

  • Formen und Besonderheiten von Gruppen- und Mehrparteienkonflikten
  • Besonderheiten von Mediation bei Gruppen- und Mehrparteienkonflikten
  • Methoden der Einbeziehung aller Gruppenmitglieder
  • Besondere Erfordernisse und Methoden im Mediationsgespräch: in der Einleitungsphase und bei der Beziehungs- und Sachklärung
  • Lösungs- und Konsensfindung bei Gruppenkonflikten
  • Rollenspiele und Auswertung/Feedback
  • Das Modell der "Klärungshilfe" von Christoph Thomann
Termin: 
Freitag, 12. Oktober 2018 - 14:30 bis 18:00
2. Termin: 
Samstag, 13. Oktober 2018 - 9:30 bis 17:30
Ort: 
Freiburg, Katholische Hochschule
ReferentIn/ ModeratorIn: 
Christoph Besemer, Mediator und Ausbilder für Mediation, Fachbuchautor
Veranstalter: 
Werkstatt für Gewaltfreie Aktion/ Projekt Mediation