Öffentlichkeitsarbeit

Hier gibt es einige Möglichkeiten, wie der Treffpunkt Freiburg Sie in Ihrer Öffentlichkeitsarbeit unterstützen kann. Um diese zu nutzen, wenden Sie sich einfach an die Geschäftsstelle.

  1. Als Nutzergruppe oder Mitglied können Sie sich auf unserer Webseite selbst präsentieren. Jeden Monat kommen mehrere Tausend Besucher auf unsere Webseite - viele davon haben zuvor in einer Suchmaschine nach Nutzergruppen gesucht und sind auf unsere Seite verwiesen worden.
  2. Sie können mit Ihrem Verein/ Ihrer Gruppe mit einem Faltblatt oder Plakat in unseren Räumlichkeiten dauerhaft präsent sein. Über 100 Gruppen treffen sich hier regelmäßig, es finden viele Fortbildungen statt - kurzum: wir haben viel Publikumsbesuch, der auch an Ihrer Arbeit interessiert sein könnte.
  3. Mit engagiert in Freiburg geben wir - gemeinsam mit anderen Vereinen - unsere eigene Zeitschrift über Engagement in Freiburg heraus. Hier stellen wir regelmäßig Engagierte aus Freiburg und Umgebung vor. Hier gehts zu den letzten Ausgaben.
  4. Auf auf unsere Facebook-Seite schreiben wir gerne über Sie und Ihre Arbeit. Vor allem, wenn Sie Bild- oder Videomaterial zur Verfügung haben.
  5. Auf dem Festival "Freiburg stimmt ein" können Sie am "Transformation Camp" teilnehmen. Statt dem klassischen Infostand in der Einkaufshektik der Innenstadt hat man hier eine entspannte Umgebung: schöne Musik, leckeres Essen, ein fröhliches Publikum. Das Festival wird organisiert von unserem Mitglied Kultur leben e.V. - 2016 waren 25 Vereine, 2017 bereits über 40 und 2018 über 60 Vereine dort zu finden.
  6. Mit der Aktion "Gemeinsam jetzt" bieten wir Vereinen und Gruppen eine weitere Plattform für ihre Öffentlichkeitsarbeit.
  7. Wir bieten regelmäßig Fortbildungen zur Öffentlichkeitsarbeit an, schauen Sie in unser aktuelles Programm!
  8. Auch in unserer Tipps-Sammlung gibt es einiges zu einer effektiven Öffentlichkeitsarbeit.

Für alle genannten Möglichkeiten können Sie gerne auf uns zu kommen.